Wegraine-Schaumburg

Arbeitsgemeinschaft

Über uns

Die Wegraine- Arbeitsgemeinschaft  Schaumburg ist eine Gruppe  interessierter und  engagierter  Bürger-/innen, die sich in Schaumburg  für den Erhalt und die Entwicklung der biologischen Vielfalt auf öffentlichen Wegrainflächen einsetzt.
Unser Engagement für die Natur ist ehrenamtlich und uneigennützig.

Am Anfang bemühten sich Einzelne von uns, verschwundene Wegeflächen in ihrer Ortschaft  zurückzuholen, mit mehr oder weniger großem Erfolg.

Bauern beackern öffentlichen Grund (Link)
Ein Film vom NDR Panorama3

Schnell wurde uns deutlich, dass ein nachhaltiger Biotopverbund auf öffentlichen Wegeflächen erst dann  entstehen kann, wenn man über die einzelnen Gemeindegrenzen hinausgeht und sich für die Wegrainflächen im gesamten Landkreis (und darüber hinaus) einsetzt.  Wir schlossen uns zur AG-Wegraine Schaumburg zusammen.

Einer der ersten Teilerfolge der Arbeitsgemeinschaft  war ein (erster) Runder Tisch  zur Wegrainproblematik mit Verantwortlichen und Akteuren im Landkreis Schaumburg.

Protokoll Runder Tisch vom 25.1.2018 (Link)

Wer sich  für den Schutz der Natur, speziell auf  Wegrainflächen, einsetzt, bekommt bald Gegenwind in Form von Gleichgültigkeit, Bagatellisierung, Unverständnis oder gar bewusstem Leugnen des Problems.
Auch wir mussten feststellen: die Natur hat keine Lobby, selbst nicht auf öffentlichen Flächen. Hier eine kleine Argumentationshilfe für unser Anliegen:

Argumentationsleitfaden AG Wegraine (Link)

Wir unterstützen Sie, wenn Sie Hilfestellung in Ihrer Gemeinde benötigen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.